Wer hat schon was von Immunsystem-Aktualisierung gehört

Was ist das denn? Ein neues Programm? Ein neues System? 
Keines davon. 

Es ist einfach eine Reaktion des Körpers, wenn irgendwelche netten Wesen dafür sorgen, damit sich bei mir seit gestern Halsweh, Schnupfen und Kopfweh in Minutentakt abwechseln. 

Alles im Körper steht auf Alarm. Hirn sagt, nicht jetzt, ich hab so viel zum Nachdenken und zu erledigen, Bauch sagt, na gut, wenn du keine Ruhe geben willst, dann schick ich dir eben diese kleinsten Wesen, damit du abschalten kannst. Wenigstens für ein, zwei Tage. Arme und Beine wollen hinaus in den Frühling. Kaum, dass sie sich auf den Weg gemacht haben, werden sie bleischwer und nach 100 Meter geht es zurück. 

Na gut, denkt sich das Gehirn. Ich gebe Ruhe. Aber singen wird doch noch gehen, oder? Das ist doch lustig und die kleinen Wesen haben es nicht so gern. Also werden sie gleich verschwinden und ich kann wieder meine Arbeit machen.

Tja, nur der ganze andere Körper stellt sich quer, verstärkt das Halsweh und schon ist es aus mit dem Singen. Aber summen geht grad noch und das ist gesund. Hilft dem Immunsystem sich schneller zu aktualisieren. Hoffentlich, denkt sich das Gehirn.

Was heißt das jetzt alles?

Für mich heißt das, dass ich diesen Zustand annehme und dankbar dafür bin, dass sich mein Immunsystem aktualisiert. Ich helfe auch artig nach, indem ich viel schlafe, natürliche Substanzen und leichtes Essen zu mir nehme, viel Wasser und Tee trinke, an richtigen Stellen die Akupressur-Punkte drücke, liebevolle Gedanken denke und mit geschlossenem Mund immer wieder auf „mmm“ summe.

Und siehe da, das Halsweh, das gestern begonnen und in der letzten Nacht verstärkt wurde, ist fast schon weg. Nase und Augen sind jetzt dran, die rinnen zeitweise. Aber auch das hält sich in Grenzen.

Willst Du wissen, wie ich meinem Immunsystem dabei helfe, sich schneller zu aktualisieren, was ich an solchen Tagen trinke und esse, welche Akupressur-Punkte ich wie lang und wie oft drücke, welche natürliche Substanzen ich einnehme und warum ich trotz allem gut drauf bin, dann schreib mir eine Email. Die Adresse findest Du am Ende dieses Berichtes. Gerne verrate ich Dir dann, wie ich in solchen Situationen vorgehe. Jetzt lege ich mich wieder hin und summe mich in den Gesundheits-Schlaf hinein.

Auf bald. Deine Iris

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Meine Bücher über die Magie des Singens